DeutzerTV Basketball

Über den DeutzerTV – Basketball

Der DTV stellt im Seniorenbereich sechs Herren- und zwei Damen-Basketballmannschaften. Gespielt wird von der Kreisliga bis zur Regionalliga. Im Jugendbereich spielen insgesamt fünf Mannschaften in verschiedenen Altersklassen Basketball – von der U10 bis zur U18.

Das Aushängeschild des Vereins ist die erste Herrenmannschaft. Der Kern der Mannschaft spielt dabei teilweise bereits seit der Jugend zusammen. In der Spielzeit 2018/19 gehen die Kellerkinder erstmals in der 1. Basketball-Regionalliga auf Korbjagd. Nach der Meisterschaft 2017 und dem zweiten Platz 2018 fühlt sich die Mannschaft von Trainer Mario Kyriasoglou bereit für den Schritt in die vierthöchste Spielklasse im deutschen Basketball.

Dabei deutete am Anfang wenig darauf hin, dass der Deutzer TV sich einmal zur klaren Nummer Zwei im Kölner Herrenbasketball entwickeln sollte. In der zweituntersten Liga, der Bezirksliga, startete das Projekt im Jahr 2008 und kaum jemand traute der jungen Mannschaft irgendetwas zu. Erstmals wurde das Team von Außenstehenden als Kellerkinder bezeichnet – ein Beiname, den der Deutzer TV als Motivation aufgenommen und etwas selbstironisch heute noch führt. Zehn Jahre und vier Aufstiege später haben die Kellerkinder jedenfalls gezeigt, dass Teamgeist oftmals mehr Wert ist als Einzelleistungen.

Der Deutzer TV stellt nach den Rheinstars mittlerweile die zweithöchste Basketballmannschaft in Köln. In der 1. Regionalliga zählen die Deutzer nun wieder zu den Außenseitern. Während die meisten Teams ihre Spieler bezahlen – die Spitzenteams der Liga operieren mit sechsstelligen Spieleretats – verdient bei den Kellerkindern kein Spieler etwas. Das Ziel im Premierenjahr ergibt sich somit fast von selbst. Es geht darum die Klasse zu halten und sich in den kommenden Jahren weiterzuentwickeln. Wir wünschen dem Deutzer TV viel Erfolg in der Regionalliga.

Was haben wir umgesetzt?

Beim Webdesign für den DeutzerTV handelt es sich um ein freiwilliges und unentgeltliches Projekt als Spende für den Verein. Da der Verein in kurzer Zeit mit wenig Budget mehrere Ligen aufstieg und sich dementsprechend auch bzgl. der Internetpräsenz nach und nach weiterentwickeln muss, haben wir uns freiwillig erklärt diesen Job zu übernehmen. Dabei wurde die bereits vorhandene WordPress Seite aktualisiert und mit einem neuen Template ausgestattet. Dieses neue Template beinhaltet ebenso ein Responsive Design für die korrekte Darstellung der Internetseite auf mobilen Endgeräten wie Handys und Tablets. Außerdem haben wir den Facebook Account überarbeitet und das mittlerweile sehr erfolgreiche Instagram Profil des Vereins aufgebaut.

Leistungen:

  • Webdesign
  • Content Management System (CMS)
  • Homepage-Design
  • Responsive Webdesign
  • Social Media Marketing

Share:

Top