Corporate Design

Das Corporate Design ist ein wesentlicher Bestandteil Ihrer unternehmensweiten Corporate Identity Strategie. Aus diesem Grund ist das Corporate Design auch besonders wichtig für Ihr gesamten Online-Marketing-Konzept. Ihre Kunden und Lieferanten müssen Sie auf Anhieb wiedererkennen. können Dabei ist es egal ob Ihre Kunden vor Ihrem Bürogebäude stehen und das Eingangsschild betrachten, oder Ihre Internetseite besuchen. Das gleiche gilt für Geschäftspapiere, Ihre Visitenkarten und alle anderen Kontaktpunkte zu Ihren Kunden und Lieferanten. Schaffen Sie sich einen kurzen Überblick über unsere Leistungen im Umfeld des Corporate Designs.

Logo

Professionelles Webdesign mit mit einem Content Management System im Hintergrund, das Ihnen ermöglicht Ihre Webseite später selbst zu verwalten und Änderungen schnell und einfach durchzuführen. Gerne programmieren wir Ihnen aber auch eine Webseite ohne Content Management System. Dabei achten wir immer auf die neusten Standards und Trends, sorgen aber gleichzeitig für eine zielgruppengerechte Gestaltung.

Geschäftsvorlagen

Bei der Erstellung eines Webdesign ist die gängige Praxis die Nutzung eines Content Management Systems. Dieses ermöglicht Kunden Ihre Webseiten Inhalte selbstständig zu pflegen, ohne dass spezielle Programmierkenntnisse notwendig sind. Sie werden somit in die Lage versetzt Textänderungen sowie die Gestaltung von neuen Unterseiten selbstständig durchzuführen, ohne noch einmal Geld für einen Webprogrammierer in die Hand zu nehmen.

PowerPoint Templates

Immer mehr Webseitenaufrufe erfolgen durch mobile Endgeräte (Smartphones & Tablets). Je nach Unternehmen macht dies sogar den größten Teil der Webseitenaufrufe aus. Trotzdem haben noch viele Unternehmen veraltete Webseiten. Ein Responsive Design sorgt dafür, dass sich Ihre Webseite automatisch anhand der aufrufenden Bildschirmgröße skaliert und benutzerfreundlich dargestellt wird.

Print

Wünschen Sie sich eine individuell programmiertes und einzigartiges Webdesign? Oder haben Sie bereits eine Webseite und wollen zusätzliche Funktionen implementiert bekommen? Durch eine individuelle Programmierung helfen wir Ihnen dabei Ihre Wünsche in die Tat umzusetzen. Dabei achten wir darauf, dass die aktuell im Betrieb befindliche Webseite möglichst störungsfrei mit den neuen Funktionen erweitert wird.

Mehr über professionelles Webdesign

Was für eine Webseite möchten Sie?

Bei der Erstellung einer Website müssen Sie viele verschiedene Faktoren berücksichtigen, die eine Rolle spielen um ein ganzheitlich professionelles Webdesign zu erstellen und somit auch einen professionellen Webauftritt zu erlangen. Dabei ist zunächst einmal die wichtigste Frage, was der Sinn und Zweck der neuen Webseite für Sie ist. Wollen Sie nur einen Internetauftritt haben, damit Ihre Laufkundschaft bei Bedarf auch Ihre Internetseite für einzelne Informationen aufrufen kann? Oder ist es primär Ihr Ziel neue Kunden durch die neue Webseite zu erhalten, die Sie z.B. bei Suchmaschinen wie Google finden? Generell bauen wir Ihre Webseiten immer suchmaschinenoptimiert auf. Allerdings gehört zu einer guten Suchmaschinenoptimierung noch einiges mehr.

Die Verwaltung Ihrer Webseite

Ebenso wichtig ist der Umfang der Webseite und Ihre Pläne bezüglich der zukünftigen Pflege und Aktualisierung dieser. Sie können auf der einen Seite eine statische Webseite erstellt bekommen, auf der die wichtigsten Informationen für Sie hinterlegt sind und auch zunächst nicht verändert werden. Auf der anderen Seite können wir Sie aber auch in die Lage versetzen Ihre Webseite zukünftig selbst zu verwalten und Inhalte einzupflegen. Mit der Beantwortung dieser Fragestellung löst sich in der Regel auch zeitgleich die Frage, ob Sie ein Content Management System haben wollen oder nicht.

Ihr Corporate Design als Grundlage

Weiter geht es mit dem Fundament für Ihr Webseiten-Design. Natürlich sollte die Webseite sich an Ihrem Corporate Design orientieren, sodass Ihre Marketingstrategie ganzheitlich bedacht wird und auch den gewünschten Wiedererkennungswert erzielt. Denn auf Basis des Corporate Designs erstellen wir Ihnen eine markengetreue Webseite, die Ihre Firma perfekt wiederspiegelt. Sie haben noch kein Logo oder generell ein Corporate Design? Dabei helfen wir Ihnen natürlich gerne. Obendrein achten wir bei der Erstellung der Webseite natürlich auch auf ein benutzerfreundliches Design, dass die einfache und intuitive Bedienung für Ihre Kunden gewährleistet.

Content Management System

Ein Content Management System (kurz CMS) ist im Grunde eine Software die im Hintergrund einer Webseite läuft. Diese Software hilft Ihnen dabei Ihre Webseite selber zu verwalten, Beiträge zu verfassen, neue Seiten zu erstellen und grundlegende Einstellungen zu verändern. Vorteil eines Content Management System ist es – sofern es einmal gut aufgesetzt wurde – dass keine Programmierkenntnisse für die Pflege Ihrer Internetseite von Nöten sind. Sie können Ihre Webseite somit auch ohne große IT-Kenntnisse verwalten und sie auf dem neusten Stand halten. Beim täglichen Geschäft, wie dem Einstellung von neuen Artikeln in Ihrem Online-Shop oder der Veröffentlichung von News über Ihr Unternehmen, wird Ihnen somit viel Arbeit abgenommen. Die Logik sowie das Rahmenwerk im Bauch des Content Management Systems übernimmt die Arbeit für Sie und Sie sind nur noch für den Inhalt zuständig.

Auf dem Markt gibt es viele verschiedene Content Management Systeme, sowohl kostenpflichtige als auch frei verfügbare. Dabei greift der Großteil der Nutzer immer auf die gleichen marktreifen Content Management Systeme zurück, die kostenfrei auf dem Markt zu erwerben sind:

  1. WordPress
  2. Joomla!
  3. Drupal
  4. TYPO3

 

WordPress stellte 2017 dabei mit fast 60% Marktanteil wieder einmal das am weitesten verbreitete CMS dar. Das liegt nicht nur an der einfachen Bedienungsoberfläche des Administrations Backends, sondern auch daran, dass sich WordPress gut als Basis für die Suchmaschinenoptimierung eignet.

Suchmaschinenoptimierung

Eine vollständige Suchmaschinenoptimierung kann aus über 200 verschiedenen Faktoren bestehen, die abzuarbeiten sind. Aus diesem Grund ist die Suchmaschinenoptimierung auch ein separater Bestandteil einer ganzheitlichen Online-Marketing-Strategie und wird nicht automatisch mit der Webseiten-Erstellung abgehandelt. Dementsprechend werden diese Faktoren sowie die Algorithmen ständig von den Suchmaschinenbetreibern angepasst. Deshalb ist die Suchmaschinenoptimierung auch oft keine einmalige Dienstleistung sondern ein langfristiges Unterfangen, welches von einer Marketing Agentur als eigenständige Dienstleistung angeboten wird.

Dabei wird die Suchmaschinenoptimierung in zwei grundlegende Themenbereiche unterteilt, die On- und OffPage-Optimierung.

OnPage-Optimierung

Bei der OnPage-Optimierung handelt es sich um die Verbesserung der eigenen Webseite

OffPage-Optimierung

Die OffPage-Optimierung befasst sich mit allen externen Faktoren einer Website.

Benutzerfreundlichkeit

Jeder Webseitenbetreiber sollte sich im Klaren darüber sein, dass der Hauptfokus bei der Gestaltung der Internetseite die Interessen des Endanwenders sein sollten. Neben dem Inhalt der Webseite betrifft dies auch die einfache und intuitive Bedienung (UX Design & UI Development) der Webseite. Dabei achten nicht nur die User immer mehr auf diese Faktoren, sondern besonders auch die Suchmaschinen wie Google & Co.

1. Qualitativer Inhalt

Der Inhalt einer Seite gewinnt in der heutigen Zeit immer mehr an Bedeutung. Dementsprechend werden sich Ihre Kunden in Zukunft immer mehr über das Internet über relevante Informationen erkundigen und weniger über herkömmliche Mittel arbeiten. Aus diesem Grund wird es auch für Sie als Unternehmen immer wichtiger diese Informationen auf Ihrer Webseite zur Verfügung zu stellen. Demzufolge haben auch die großen Suchmaschinenbetreiber Ihre Algorithmen innerhalb der letzten Jahre immer weiter verbessert, wodurch informative Webseiten mit qualitativ hochwertigem Inhalt in den Suchergebnissen höher gewertet werden als andere.

2. Intuitive Bedienung

Ebenso wie der Inhalt ist die einfache und intuitive Bedienung einer Webseite entscheidend. Unter dem Strich kann dies über ein vernünftiges UX Design (User Experience Design) und UI Development (User Interface Development) abgefangen werden. Dadurch wächst durch den Wandel der Zeit die Bedeutung eines Responsive Designs weiter an. Infolge der weiter ansteigenden Verbreitung von mobilen Endgeräten wie Smartphones und Tablets wird es immer wichtiger, dass Ihre Webseite auch auf diesen mobilen Geräten vernünftig dargestellt wird. Dabei besteht die Schwierigkeit darin, dass Ihre Internetseite auf den unzähligen verschiedenen Gerätegrößen automatisch korrekt skaliert und angezeigt wird. Weiterhin muss dabei natürlich die Bedienung einfach und intuitiv bleibt.

Responsive Design

Smartphones wurden in den letzten Jahren zu einem immer größeren Bestandteil unseres täglichen Lebens. Dazu zeigt eine Statistik von Statista drastisch ansteigende Verkaufszahlen von Smartphones pro Jahr. Wohingegen im Jahr 2010 “nur” 300 Millionen Smartphones verkauft worden sind, wurden im Jahr 2017 bereits mehr als 1,4 Millarden Geräte abgesetzt.

Das Responsive Design einer Webseite löst im Grunde genau dieses Problem. Folglich wird auf all diesen verschiedenen Geräten – mit Hunderten von verschiedenen Typen und Größen – Ihr Webdesign korrekt darstellt. Dabei wird im Hintergrund automatisch die Displaygröße des verwendeten Gerätes ausgelesen und die Webseite basierend auf dieser Größe korrekt skaliert. Die Webseite wird allerdings nicht nur kleiner dargestellt als auf einem herkömmlichen PC. Vielmehr werden bewusst die verschiedenen Elemente so nebeneinander und untereinander angeordnet. Dadurch werden diese auf dem Smartphone leicht leserlich und übersichtlich dargestellt.

Unter dem Strich verringern Sie durch ein vernünftig programmiertes Responsive Webdesign die Absprungrate Ihrer Webseitenbesucher.  Zudem erhöhen Sie gleichzeitig den Bedienungskomfort. Dazu kommt noch, dass auch die Suchmaschinenbetreiber ein Responsive Design mittlerweile als wesentlichen Ranking-Faktor etabliert haben. Demnach wird eine Internetseite mit Responsive Design im Vergleich höher gewertet.

Haben Sie noch Fragen zum Webdesign?
Top